Schnell erklärt

Was sind zentrale und dezentrale Warmwassergeräte?

Bei zentral angebrachten Warmwassergeräten handelt es sich beispielsweise um Boiler, die an einer zentralen Stelle im Gebäude platziert werden. Oft ist das der Keller oder Speicher. Von dort aus wird das Wasser durch Rohre im gesamten Gebäude verteilt und zu den einzelnen Zapfstellen geleitet. Bei dezentralen Warmwassergeräten handelt es sich um Durchlauferhitzer, die immer nah an der Entnahmestelle mit dem höchsten Wasserbedarf platziert werden. Meist ist dies das Bad.

Weitere Fragen & Antworten findest du in unserem Basiswissen